Schachfreunde

 Gern e. V.



Aktuelle Tabelle

4. Runde

Die Gymnasiastenmannschaft war diesmal komplett, Vroni feierte ihr Debüt in der Mannschaft mit einem Sieg gegen einen Erwachsenen der 250 DWZ-Punkte mehr auf dem Konto hatte, Minh Hieu erwischte keinen guten Start und musste bald aufgeben, den beiden an den ersten Brettern erging es nicht besser, sie hatten aber nach der Eröffnung noch gute Chancen, die Gegnerinnen waren aber auf der Hut und holte die Punkte, die auch den Sieg für Forstenried3 bedeuteten.


3. Runde

Die Mannschaft aus Trudering war uns bekannt, da die dritte Mannschaft auswärts gegen Trudering. Wir wiederholten dabei wieder das Ergebnis von der dritten Mannschaft. Mit den Siegen von Elias und Simon konnten wir die Niederlagen von Amey und Kevin ausgleichen.


2. Runde

Wir siegten diesmal mit den Gymnasiasten in der Mannschaft von SFGern4 gegen Deisenhofen3 mit 3-1. Gratulation an die Mannschaft. Ardian hat nur 15 Züge und eine Viertelstunde gebraucht um den Gegner Matt zu setzen. Wir führten bereits 2-0 da bei den Gastgebern krankheitsbedingt das erste Brett freiblieb. Jetzt musste von den zwei verbliebenen Brettern noch ein halber Punkt her. Simon T. musste allerdings nach besserer Stellung seine Waffen strecken, die Blicke richteten sich auf das 4. Brett, hier traf Simon P. auf einen Gegner, gegen den er bei der letztjährigen U20-Meisterschaft noch verlor. Er spielte konsequent, sperrte den gegnerischen Läufer ein und hielt den heftigen Angriffen von Weiß stand und verwertete seinen Vorsprung. Alles in Allem war es ein großer Erfolg, wir setzen uns jetzt auf dem zweiten Platz fest. Der nächste Gegner heißt Trudering2. Wir hoffen, dass Christian das Team komplettiert und seine Mannschaft beim Heimspiel den zweiten Sieg einfährt.


SF Gern3+4

Zum Aufwärmen unserer neuen Mannschaften in der E-Klasse war es genau der richtige Einstieg. Für beide Mannschaften war es ein Heimspiel. Ardian holte bei seinem ersten Spiel gegen Minh Hieu den Punkt, Josef bezwang Kevin. Die anderen remisierten.