Schachfreunde

 MÜNCHEN E.V.

Wer sind wir?

Die Schachfreunde München (e.V.) ist der jüngste Schachverein Münchens. Gegründet 2018 noch als Stadtteilverein SF Gern haben wir im Zuge des Schachbooms während der Corona-Krise zahlreiche neue Mitglieder aus ganz Deutschland gewonnen. Dies hat uns nicht nur zur Namensänderung, sondern auch zu einem Training bewogen, das nicht nur offline, sondern auch online stattfindet. Wir haben auf beiden Ebenen sehr gute Erfahrung gemacht. 


Was machen wir?

Neben den "regulären" Aktivitäten eines Schachvereins der Bezirksliga, der regelmäßig Spielabende für seine Mitglieder veranstaltet, nehmen wir selbstverständlich auch an Turnieren in München und Umgebung teil. Für unsere Spiel- und Trainingsveranstaltungen stehen dabei verschiedene Spielstätten im Münchner Westen zur Verfügung. Ein besonderer Schwerpunkt unseres Vereins bildet das Jugendtraining. Für unsere Jüngsten bieten wir nicht nur (online und offline) Trainingsstunden an, sondern wir bieten ihnen auch die Möglichkeit, an nationalen und internationalen (Online-)Turnieren teilzunehmen. Dank des Portals "Kadermanager" haben wir eine tolle Möglichkeit gefunden, unser Kursangebot sowie die Turniere für unsere Mitglieder sehr komfortabel zugänglich zu machen.

Was wollen wir?

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, das Schachspiel vor allem unter Kindern und Jugendlichen zu fördern. Mehrere meist ehrenamtliche und lizensierte Schachtrainer stehen hierfür zur Verfügung. Auch wenn wir bereits Mitglieder aus anderen Städten Deutschlands haben, möchten wir gerne junge Münchnerinnen und Münchner fürs Schachspielen gewinnen. Wir sind mit Absicht nicht auf bestimmte Stadteile festgelegt, sondern möchten im Gegenteil gerade im ganzen Stadtgebiet und dem Münchener Umland fürs Schachspielen werben. Leider ist der weibliche Anteil unter den Schachspielern recht gering, weshalb wir uns besonders freuen, wenn wir Mädchen und Frauen für das Schach gewinnen können.